ITAMI-SHI

Itami (伊丹市) ist eine Stadt in der japanischen Präfektur Hyogo. Die Stadt hat 197.335 Einwohner und erstreckt sich über 25,09 km². Die Stadt ist ungefähr 30 Minuten von Osaka, eine Stunde von Kyoto und 6 Stunden von der Hauptstadt Tokio entfernt.

Der Osaka International Airport leuchtet in Itami fast vollständig auf, ebenso wie Zaventem als Brüsseler Flughafen bekannt ist. Die Stadt ist auch bekannt für ihren Koyaike Park, ein wunderschönes Naturschutzgebiet, in dem ein großes Modell des japanischen Archipels in einem runden Teich zu sehen ist.

jt

SAKE

So wie Hasselt für seinen Gin bekannt ist, ist Itami für seinen Sake bekannt. Das japanische Alkoholgetränk Sake (酒) soll in unserer Partnerstadt Itami erfunden worden sein. Die Stadt beherbergt daher eine der größten Sake-Brauereien in Japan, die Konishi Brewing Company und die Itami Oimatsu Brewing Company. Jedes Jahr organisiert die Stadt das berühmte Shirayuki Kura Matsuri, wo unsere belgischen Biere serviert werden.

Konishis "Shirayuki" (weißer Schnee) Sake ist weltberühmt. Er wurde 1550 zum ersten Mal im Bezirk Nada, nicht weit von Itami, gebraut. Der Sake wurde vom Mt. inspiriert. Fuji, so lautet der Werbespruch des Unternehmens: "Der schönste Berg ist der Fujisan, der beste Sake Shirayuki".

Diesen Sake können Sie im Japanischen Garten probieren: hier ein Link zu den Gruppenaktivitäten (siehe unten auf der Seite).

Sie finden die Shirayuki in Belgien bei Het Anker, der Brauerei von Gouden Carolus: hier ein Link zu ihrer Seite.

Sie können die Stadt selbst besuchen und ihre Kultur erleben: hier ein Link zu ihrer Website.

jt

SCHWESTERSTADT

Im Frühjahr 1984 wurde dem Stadtrat die Frage gestellt, ob Hasselt an einer Städtepartnerschaft mit der japanischen Stadt Itami interessiert sein würde. Dies war zu der Zeit, als Japan ein unglaubliches Wirtschaftswachstum verzeichnete und die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt wurde.

Am 5. April 1985 wurde in Itami in Anwesenheit einer großen Delegation aus Hasselt die Freundschaftsurkunde zwischen Itami und Hasselt von Yoichi Yano, Bürgermeister von Itami, und Paul Meyers, damals Bürgermeister von Hasselt, feierlich unterzeichnet.

In Hasselt wurde der flämisch-japanische Golf- und Businessclub errichtet und ein jährlicher Schüleraustausch organisiert.

Zum fünfjährigen Jubiläum der Schwesternschaft wurde Itami im November 1990 ein Glockenspiel mit 43 Bronzeglocken geschenkt. Und die Stadt Itami gab uns den authentischsten und größten japanischen Garten in Europa.

jt