Titel

Het Stadsmus: Gruppenangebot

Anfragen für einen Gruppenbesuch mit Guide müssen mindestens 14 Tage vor dem Datum des Besuchs erfolgen.

Het Stadsmus: Gruppenangebot

Eine Stadt ohne Vergangenheit ist wie ein Buch ohne Buchstaben. Het Stadsmus lehrt Sie alles über die Entstehung von Hasselt und wie die mittelalterliche Stadt der Grafschaft Loon zur Hauptstadt der Provinz Limburg wurde. Bemerkenswerte Kollektionen, wie die der Hasselter Keramik oder der zeitgenössischen Kunst, bilden einen guten Ausgangspunkt für eine weitere Entdeckung der Stadt von heute. Oder einen guten Endpunkt …

Museumsbesuch Het Stadsmus für Gruppen

Um die ungeschriebenen aber unvergesslichen Geschichten und Anekdoten über Hasselt und seine Einwohner zu erfahren, ist der persönliche Touch eines Führers unentbehrlich. Er erzählt Ihnen die pikanten Einzelheiten, die nicht auf den Texttafeln stehen. Wer sitzt da während der Virga Jesse-Prozession alles unter dem Publikum? Wer sind die 20 bekannten und unbekannten Hasselter, die die Einwohner selbst bis ins Museum wählten?

  • Gültig: ganzjährig, während der Öffnungszeiten (oder außerhalb auf Anfrage)
  • Dauer: 1,5 Stunden
  • Gruppentarif : gratis – für einige zeitweilige Ausstellungen ist ein Ticket erforderlich
  • Entgelt Führer: 70 Euro - max. 20 Pers. pro Führer

Het Stadsmus und Stadtrundgänge: einfach untrennbar

Erst die Stadt erkunden und dann das Museum besuchen? Oder umgekehrt? Het Stadsmus und die Stadt: das gehört zusammen wie Kaffee und der Hasselter Speculaas. Zwei Themenrundgänge, mit Museumsbesuch, lassen die Grenze zwischen diesem stattlichen Stadthaus und der Stadt ineinander übergehen. Mit oder ohne Führung …

Die Kunst des Vorbeilaufens

Wie oft läuft man an den zeitgenössischen Kunstwerken in der Stadt vorbei? Dieser Rundgang lässt Sie innehalten. Ein Führer zeigt Ihnen einige Perlen der zeitgenössischen Kunst in der Stadt und im Museum Het Stadsmus. Und die herrliche Route entlang bekannter und versteckter Orte in Hasselt? Die entdecken Sie natürlich auch.

Keramik-Rundgang

Bis in die 1950er Jahre wurde in Hasselt hochwertige und gefragte Zierkeramik hergestellt, die in ganz Belgien, aber auch grenzüberschreitend an den Giebeln stattlicher Herrenhäuser zurückzufinden ist. Het Stadsmus arbeitet schon seit Jahren mit der Sammlervereinigung Hasselter Keramik (Verzamelaarsunie Hasselts Keramiek) zusammen, um dieses kunstvolle Baumaterial zu sammeln und neu zu bewerten. Tauchen Sie ein in die Geschichte der Arbeiter der Keramikfabrik und lassen Sie sich entlang der farbenfrohen Giebel bis zu Het Stadsmus leiten, wo Sie eine außergewöhnlich dekorative Keramikkollektion bewundern können.

  • Gültig: ganzjährig, während der Öffnungszeiten (oder außerhalb auf Anfrage)
  • Dauer: 1,5 Stunden
  • Gruppentarif : gratis – für einige zeitweilige Ausstellungen ist ein Ticket erforderlich
  • Entgelt Führer: 70 Euro - max. 20 Pers. pro Führer