Titel

Beginenhof von Hasselt

In diesem Beginenhof im maasländischen Stil hin Hasselt haben bis 1886 Beginen gewohnt. Die Provinz Limburg hat danach erst die Provinzbibliothek und die Verwaltungsdienste untergebracht. Später wurde daraus das Haus für aktuelle Kunst Z33 .

Beginenhof von Hasselt

Geschichte des Beginenhofs

  • Der älteste Beginenhof, der bereits im Jahr 1245 erwähnt wurde, lag außerhalb der Stadtwälle, ungefähr auf der Höhe des Virga Jesse-Kollegs (Guffenslaan). Er wurde während des Bildersturms vernichtet.
  • Darauf wurde ein zweiter Beginenhof innerhalb der Stadtwälle am Ufer der Demer gebaut.
  • Dieser Beginenhof wurde bald schon zu klein, und 1707 wurde das erste Häuschen des dritten Beginenhofs gebaut. Alle Häuser, auch die zentrale Sankt-Catharina-Kirche in diesem neuesten Beginenhof datieren von vor 1780. Der gesamte Beginenhof wurde während des französischen Regimes verkauft.
  • Im Mai 1944 wurde der Beginenhof während einer Bombardierung schwer beschädigt.