Titel

Ausstellung "90 days of light" - Michiko Van de Velde

Ausstellung "90 days of light" - Michiko Van de Velde

Ausstellung "90 days of light" - Michiko Van de Velde

90 days of light japanse tuin hasselt kunst tentoonstelling kunsttentoonstelling art exhibition japanese garden
90 days of light

Michiko Van de Velde

Licht ist eine Quelle für alles und jeden.
Im Frühling hat es eine ganz besondere Energie.
90 Tage lang, vom 21. März bis zum 21. Juni, stimuliert das Licht die Wurzeln unter der Erde, aber auch die ‚Wurzeln’ unter unserer Haut.

Aber wie können wir aufblühen, wenn wir das Frühlingslicht nicht sehen, weil uns die Umgebung zu sehr blendet? Das blaue Licht der Bildschirme, die Strahler der Sicherheits- und Überwachungskameras, die intensive Beleuchtung der Gewächshäuser, aber auch das Übermaß an digitalen Informationen …

Heutzutage ist Licht für viele Wissenschaftler noch schwer zu erklären. Michiko versucht, die tatsächlichen Eigenschaften und die Identität des Lichts zu vergleichen. Besteht das Licht aus Wellen, aus Teilchen oder vielleicht aus beiden?

Mit ‚90 days of light’ möchte Michiko Van de Velde Licht in seiner Reinheit zeigen, in einer Umgebung, in der es eigentlich bereits zu viel (Kunst-)Licht gibt. Ausgehend von ihrem japanisch-belgischen Hintergrund nähert sie sich der poetischen Beziehung, die es schon immer zwischen dem Menschen und dem Frühlingslicht gab.

Für ihre Ausstellung im Japanischen Garten von Hasselt integriert sie in ihr Werk auf eine unerwartete Weise alte japanische Kanji, wie ‚die Sonne’ oder ‚den Frühling’. Frühlingslicht erinnert Michiko an unsere Fähigkeit zur Wiedergeburt.